1
2
3

Auch die Kurt und Maria Dohle Stiftung unterstützt den FFC Bergheim beim Projekt „Kunstrasen“

Stephan Milden, 15.05.2020

Weitere positive Neuigkeiten für die Umsetzung des Projekts „Kunstrasenplatz + Sportlerheim für den FFC Bergheim e.V. den derzeit einzigen Frauen und Mädchenfußballverein in Bergheim.

Gemeinsam mit unserer Beauftragten für Spenden, Rita Wegener, und der Unterstützung des Marktleiters des  „HIT“ Verbrauchermarkt in Bergheim, Herrn Pankiw, im Intro Bergheim, können wir uns, dank seiner Empfehlung bei der „Kurt und Maria Dohle Stiftung“, über einen weiteren Spendenbetrag in Höhe von 2.500,00 EUR. freuen.

Alle Beteiligten sind der Auffassung, dass ein, wie bis dato genutzter Aschenplatz auf Dauer nicht mehr zeitgemäß ist!
Mit dieser Spende kommen wir unserem Ziel, zur nächsten Saison unseren neuen Kunstrasenplatz und neuem Vereinsheim im Lukas Podolski -Sportpark – wieder ein Stück näher.


Großen Dank an den Marktleiter des „HIT“ Bergheim Herrn Pankiw und die „Kurt und Maria Dohle Stiftung“!

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

1140 + 3
 
 
http://ffcbergheim.de/ffc/downloads/mitgliedsantrag.pdf
 
Bewertung:
 
BM-TV Regionalfernsehen
 
 
 
 
 

© 2013-2019 FFC Bergheim e.V.