1
2
3

Vereins News

Auch die Kurt und Maria Dohle Stiftung unterstützt den FFC Bergheim beim Projekt „Kunstrasen“

Auch die Kurt und Maria Dohle Stiftung unterstützt den FFC Bergheim beim Projekt „Kunstrasen“

Stephan Milden15.05.2020

Weitere positive Neuigkeiten für die Umsetzung des Projekts „Kunstrasenplatz + Sportlerheim für den FFC Bergheim e.V. den derzeit einzigen Frauen und Mädchenfußballverein in Bergheim.

Gemeinsam mit unserer Beauftragten für Spenden, Rita Wegener, und der Unterstützung des Marktleiters des  „HIT“ Verbrauchermarkt in Bergheim, Herrn Pankiw, im Intro Bergheim, können wir uns, dank seiner Empfehlung bei der „Kurt und Maria Dohle Stiftung“, über einen weiteren Spendenbetrag in Höhe von 2.500,00 EUR. freuen.

Alle Beteiligten sind der Auffassung, dass ein, wie bis dato genutzter Aschenplatz auf Dauer nicht mehr zeitgemäß ist!
Mit dieser Spende kommen wir unserem Ziel, zur nächsten Saison unseren neuen Kunstrasenplatz und neuem Vereinsheim im Lukas Podolski -Sportpark – wieder ein Stück näher.


Großen Dank an den Marktleiter des „HIT“ Bergheim Herrn Pankiw und die „Kurt und Maria Dohle Stiftung“!

Rita Wegener (vormals „Hoffnung e.V. Bergheim-Erft“)

Rita Wegener (vormals „Hoffnung e.V. Bergheim-Erft“)

Stephan Milden10.04.2020

Der FFC Bergheim, konnte Rita Wegener als Unterstützerin unseres Vereines gewinnen und wir freuen uns auf Ihre große jahrelange Erfahrung durch Ihre Tätigkeiten im Ehrenamt. Rita Wegener war 2006 Gründerin von „Hoffnung e.V. Bergheim-Erft“ dem Verein der Sie bis zur Vereinsauflösung 2019 angehörte. Sie setzte sich mit dem Verein für Hilfs-Angebote für Menschen / Familien mit kleinem Einkommen ein. Von Anfang an wurden auch spezielle Sonderaktionen für Kinder unter 14 Jahren zu Weihnachten, Karneval und Ostern durchgeführt. Daneben wurden Projekte wie z.B. Ausflüge zu den Karl May Festspielen, zum Sea-Live und Kaisergarten Tiergehege in Oberhausen umgesetzt. Das größte Projekt, das den Jugendlichen des Haus St. Gereon erfüllt werden konnte, war ein Fußball-Kleinspielfeld. Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt ihrer jahrelangen ehrenamtlichen Tätigkeiten.
Ich möchte Rita Wegener mit „Kölschem Humor“ als positive Wahnsinnige vorstellen und wir sind froh das wir sie überzeugen konnten sich für den FFC Bergheim einzusetzen.

Die Marga und Walter Boll Stiftung unterstützt den FFC Bergheim beim Projekt „Kunstrasen“

Die Marga und Walter Boll Stiftung unterstützt den FFC Bergheim beim Projekt „Kunstrasen“

Stephan Milden10.04.2020

Wir,  der FFC Bergheim e.V., freuen uns sehr, mitteilen zu können, dass dank der Unterstützung von Rita Wegener (vormals „Hoffnung e.V. Bergheim-Erft“), die Marga und Walter Boll Stiftung, den derzeit einzigen Frauen- & Mädchen Fußballverein Bergheims mit ca. 50 Jugendlichen,
mit 5000,-- Euro beim Projekt Kunstrasen und neuem Vereinsheim unterstützt.
Damit kommen wir unserem Ziel, zur nächsten Saison unseren neuen Kunstrasenplatz und neuem Vereinsheim (Tennenplatz) im Lukas Podolski -Sportpark - ein Stück näher. Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn uns noch weitere Begeisterte des Mädchenfußballs bei der Umsetzung unterstützen würden.
Ansprechpartner hierzu ist der Projektleiter Stephan Milden,

Stephan Milden
Mobile:  0157 / 78 78 68 50

Mail: stephan.milden@ffc-bergheim.de



 
 
http://ffcbergheim.de/ffc/downloads/mitgliedsantrag.pdf
 
Bewertung:
 
BM-TV Regionalfernsehen
 
 
 
 
 

© 2013-2019 FFC Bergheim e.V.